Archiv

Archiv für den Tag Mai 31, 2012

„Die Kompetenzillusion ist nicht nur ein individueller Urteilsfehler, sie ist tief in der Kultur der Wirtschaft verwurzelt. Tatsachen, die Grundannahmen in Frage stellen – und dadurch das Auskommen und die Selbstachtung von Menschen bedrohen -, werden einfach ausgeblendet“.

(Daniel Kahnemann, in der SZ, 26./27. Mai); nachzulesen: http://www.sueddeutsche.de/kultur/schnelles-denken-langsames-denken-misstraue-dem-vertrauten-1.1367484

Daniel Kahnemann, israelisch-amerikanischer Psychologe, erhielt 2002 mit Amos   Tversky für die entwickelte „Prospect Theory“ den Wirtschaftsnobelpreis.  Diese „Neue Erwartungstheorie“ zeigt u. a. auch wie instabil die Verhältnisse in Zeiten absoluter Finanzökonomie sind. Sein Buch liest sich wie eine Enzyklopädie der gesamten Verhaltensforschung/-ökonomie, es analysiert z. B. menschliches Problemlösungsverhalten.

Advertisements