Archiv

Archiv für den Tag Oktober 28, 2011

Mit seiner Timeline will Facebook gleich ein ganzes Leben dokumentieren

Augustinus sagte in den Confessiones “Drin tu ich alles dies, im unermesslich weiten Hause des Erinnerns”. Der Facebook Nutzer mag nun bald an der Zeitachse des Online-Graphen Timeline um das ein oder andere Mal ratlos werden, wenn er dort seine Memorabilien schön sortiert ablegen möchte. Er sollte wohl bald merken, wie schwierig es ist, einen Erinnerungsstrom so radikal aus dem Jetzt zu verwalten.

Für jedes große Ereignis im Leben bald ein Foto oder eher ein Youtube-Video oder ein Markenbekenntnis? Eines steht ganz sicher an: Die Timeline wird gerade nicht zu einem “eigenen” Ort des biographischen Selbst werden.  Read More

Advertisements